Der Archäologische Detektoren ist ein Instrument, das speziell für die Metalldetektion eingesetzt wird. Es ist für die Erkundung unter Tage geeignet und zeichnet sich durch eine breite Detektion, genaue Positionierung, starke Auflösung und einfache Bedienung aus. Es nutzt hauptsächlich Erkennung und Identifikation, um unterirdisches Metall zu verstecken. Archäologie Mit Metalldetektor verwenden das Prinzip der elektromagnetischen Induktion – eine Spule, durch die Wechselstrom fließt und ein sich schnell änderndes Magnetfeld erzeugt. Dieses Magnetfeld kann Wirbelströme in Metallgegenständen induzieren. Der Wirbelstrom erzeugt ein Magnetfeld, das seinerseits das ursprüngliche Magnetfeld beeinflusst, wodurch der Detektor einen Ton emittiert.